Vereinsporträt SSV Wernau e.V. - Über den Skitty bis zum Horst Ibele Förderpreis

Beitragsseiten

Über den Skitty bis zum Horst Ibele Förderpreis

Der SSV Wernau betrachtet sich vor allem als Schneesportschule und seit jeher liegt uns die Breitbandigkeit in den verschiedenen Disziplinen am Herzen. Mit einem Kursangebot quer über alle Disziplinen haben wir uns im Laufe der ersten Jahre zu einer stationären Skischule in Donnstetten auf der Schwäbischen Alb entwickelt. Dabei war ein wichtiger Faktor die große Kooperationsbereitschaft der Liftbetreiber in Donnstetten, aber auch die große Nachfrage nach Kursbetrieb auf der heimischen Alb hat zu dieser Entwicklung beigetragen. So hat sich unser Einzugsgebiet kontinuierlich erweitert, so dass wir heute Schneesportschüler von der Region Stuttgart bis hin zum Großraum Ulm begrüßen dürfen – sogar englischsprachige Kursanfragen erreichen uns.

Die Skitty World wartet auf die Schneezwerge


Neben der Verbundenheit mit unserer Region hat auch die hohe Qualität mit Einsatz von verschiedensten Unterrichtsmaterialien in unseren Kursen zu dieser großen Nachfrage sowie einer hohen Kundenzufriedenheit geführt. Nicht zuletzt war der SSV Wernau mit die erste Schneesportschule, die den Skitty-Test salonfähig gemacht hat und auch wesentlich an der Entwicklung und Verbreitung dieses Moduls beteiligt war. So war es letztendlich keine Überraschung, dass der SSV Wernau auf Einladung des Deutschen Skiverbands im Rahmen der DSV-Skischulleiterseminare in den Jahren 2002 und 2003 in Zauchensee die Schulung von Skischulleitern aus ganz Deutschland zu diesem Thema übernommen hat.

Auch an der Weiterentwicklung des Skikindergartens im Rahmen der Skitty-Bewegung hin zur Skitty-World war der SSV Wernau maßgeblich beteiligt. Vertreter des Vereins waren danach regelmäßig dabei, Skischulleiter im Rahmen der DSV-Skischulkongresse und der DSV-Skischulleiterlehrgänge in Theorie und Praxis der Skitty-World auszubilden. Ebenso haben wir im Rahmen der Trainerausbildung innerhalb des DSV-Schulsportkonzeptes das Thema Skitty-World übernommen.

Die Schneezwerge erobern die Skitty World


Dieses Engagement war neben der Qualität der Skikurse sowie dem breiten Wintersportangebot, beispielhaft sei hier unsere Jugendfreizeit an Fasching oder die Familienfreizeit an Ostern genannt, ausschlaggebend dafür, dass unser Verein im Jahr 2010 als eine der drei besten DSV-Skischulen mit dem Horst-Ibele-Förderpreis ausgezeichnet wurde.